Informationen zu unserem Verein

Im Jahr 1978 wurde in Münsingen-Magolsheim der Military Vehicle Club Old Ironsides e.V. (kurz MVC Old Ironsides e.V.) ins Leben gerufen.

Damals fanden sich ein paar Gleichgesinnte zusammen, die alle die Leidenschaft für alte US-Militärfahrzeuge teilten.

Sechs Jahre später, am 25. April 1984 wurde der Club, der damals aus insgesamt 10 Gründungsmitgliedern bestand, in das Vereinsregister eingetragen.

Die Hauptaufgaben des Vereins

Der Verein beschäftigt sich unter anderem mit der Restaurierung, der Pflege und Erhaltung alter, historischer US-Militärfahrzeuge.

Darüber hinaus ist es dem MVC Old Ironsides auch ein großes Anliegen, einen freundschaftlichen Kontakt zu anderen Militärfahrzeugclubs im In- und Ausland, der US-Army und der Association of the United States Army stetig zu pflegen.

Das aktuelle Vereinsleben

Momentan besteht der MVC Old Ironsides aus 15 aktiven Mitgliedern aller Altersklassen.
Alle vier Wochen findet ein Treffen der Vereinsmitglieder statt. Über das Jahr besucht der Verein mehrere US-Fahrzeugtreffen im In- und Ausland, übernimmt die Verpflegung bei verschiedenen Events mit der MKT 75 Feldküche, stellt die Fahrzeuge in Museen oder bei Memory Events aus.

Bei den Fahrzeugen handelt es sich über- wiegend um US-amerikanische und deutsche Militärfahrzeuge verschiedenster Baujahre in Originallackierung.

Aktivitäten des Vereins

Zu den wichtigsten Aktivitäten über das Jahr zählen unter anderem:
– Treffen in Kaiserslautern
– Treffen der Militärfahrzeugfreunde Schweiz und Luxemburg
– Treffen mit der US Army

Ziele des Vereines

Die Gründungsmitglieder des MVC Old Ironsides e.V. haben bereits Mitte der 80er Jahre eine stattliche Sammlung an US-amerikanischen Militärfahrzeugen, Uniformen, Funkgeräten und anderen Gebrauchsgegenständen während des Kalten Krieges (1945 – 1990) zusammengetragen und bei zahlreichen kulturellen Veranstaltungen ausgestellt.

  • Restauration der Fahrzeuge 100%
  • Pflege und Erhaltung historischer US-Militärfahrzeuge 100%
  • interkultureller und zwischenmenschlicher Kontakt zu anderen Militärfahrzeugclubs im In- und Ausland, der US-Army und der Association of the United States Army 100%
Otto Leichtle

Otto Leichtle

Gründungsmitglied und Ehrenpräsident

Bernd Sempfle

Bernd Sempfle

1. Vorstand

Heiko Böhm

Heiko Böhm

2. Vorstand

Andreas Zöllner

Andreas Zöllner

Schriftführer

Tobias Sempfle

Tobias Sempfle

Kassierer